We use cookies to ensure you get the best experience on our website. Read more

Das Unternehmen

Die Geras Pflegehotel AG ist die zukünftige Betreiberin des Pflegehotels in Sutz-Lattrigen. Sie versteht sich als Pflegeinstitution für Personen im Rentenalter mit Pflegeangeboten für temporäre und dauerhafte Aufenthalte, die möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben im Alter zu erschwinglichen Kosten ermöglichen soll. Geplant sind 44 Pflegeheimplätze in 3 Wohngruppen, 16 Ferienbettzimmer für Pflegeferien, Akut- und Übergangspflege oder als Unterkunft für Angehörige oder Feriengäste, 14 Pflegewohnungen mit interner Spitex sowie ein öffentliches Café & Restaurant.

Der Name «Pflegehotel» soll die Philosophie dieser neuartigen Pflegeinstitution wiedergeben. In einem Hotel ist man Gast und kann seine Wünsche kundtun. In einem Hotel kann man so lange bleiben wie man gebucht hat, d.h. man kann auch jederzeit wieder austreten. Im Pflegehotel erhalten die Bewohnenden zusätzlich zu der gewünschten Hotellerie Leistungen auch die notwendige Pflege. Entweder in Form des Pflegeheimmodells oder in Form von Spitexleistungen durch die hauseigene Spitexorganisation. Die pflegerischen Leistungen wird die Geras Pflegehotel AG entsprechend den kantonalen Tarifen anbieten.

Eckdaten

Nutzung: Altersheim, Pflegeheim, Wohnen mit Dienstleistungen

Fläche: 5'647 m2 Land im Baurecht der Gemeinde Sutz-Lattrigen (80 Jahre + 10 Jahre Option)

Gebäude: Zwei ellipsenförmige Gebäude mit Einstellhalle und Garten

Angebot:

  • 44 Pflegeheimplätze in 3 Wohngruppen (inkl. eine für Menschen mit Demenz)
  • 16 Ferienbettzimmer mit Spitexleistungen nach Bedarf durch die hauseigene Spitex
  • 14 Pflegewohnungen mit Spitexleistungen nach Bedarf durch die hauseigene Spitex
  • Öffentliches Café, Bar und Restaurant mit Terrassen
  • Aussenparkplätze und Einstellhalle mit insgesamt 40 Plätze