We use cookies to ensure you get the best experience on our website. Read more

Angebot

Das Pflegehotel in Sutz-Lattrigen wird drei unterschiedliche, auf die individuellen Bedürfnisse und die finanziellen Möglichkeiten der Bewohnenden angepasst Angebote, die sich gegenseitig ergänzen umfassen. Zum einen werden klassische Pflegeheimplätze in 44 Einzelzimmern mit eigener Nasszelle und Zugang zu einem Terrassenrundgang angeboten. Die Pflege wird sich aber von gängigen Pflegeheimen insofern unterscheiden, als vermehrt geriatrisch qualifiziertes Pflegepersonal zum Einsatz kommen soll, so dass die Konzepte der Palliativ Care, der Demenzbetreuung und der «non-direktiven» Betreuung umgesetzt werden können. Daneben wird es 14 unterschiedlich grosse Pflegewohnungen zum Wohnen mit Dienstleistungen geben: zehn 2,5- und vier 3,5-Zimmerwohnungen. Wer dies wünscht, wird bis ans Lebensende in der Pflegewohnung durch die hausinterne Spitex gepflegt, wenn es aus Sicherheits- und wirtschaftlichen Aspekten vertretbar ist. Weiter werden 16 Hotelzimmer zur Verfügung stehen, die gleich ausgestattet sein werden wie die Einzelzimmer im Pflegeheimbereich. Diese Hotelzimmer können als Ferienzimmer für Angehörige oder mit Hilfe der internen Spitex für Pflegeferien oder als Akut- und Übergangpflege nach einem Spitalaufenthalt genutzt werden. Dieses Angebot unterscheidet sich hauptsächlich von anderen gängigen Wohnangeboten und schafft in seiner Kombination ein «fluides» Angebot.

Ein wesentlicher Bestandteil des Pflegehotels wird auch das öffentliche Restaurant und die Bar mit einer Lounge sein. Das Restaurant und der Barbetrieb sind Begegnungszonen zwischen Bewohnenden und dem sozialen Umfeld. Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützt die Sinnfindung im Alter und vermittelt das Gefühl, dabei statt abgeschoben zu sein. Restaurant und Bar sollen unseren Bewohnenden das Gefühl vermitteln, Kunde und nicht nur Hilfeempfänger zu sein.

Aussichten aus den zukünftigen Wohneinheiten:

 

Hier unser Flyer und unser Angebot zum Downloaden.